Auftrag - NVE

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Auftrag

NLK

Natur - und Landschaftsschutzkommission Eiken ( NLK )





Auftrag

Zur Unterstützung und Beratung beim Vollzug der Bau und Nutzungsordnung (BNO) hat der Gemeinderat dem Antrag des NVE entsprochen und eine Natur- und Landschaftskommission (NLK) eingesetzt. Die NLK besteht aus Vertretern der Gemeindebehörde, des Bauamtes, des Naturschutzvereins und der Landwirtschaft.
Die vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben, welche dieser Kommission übertragen wurden, sind in einem Pflichtenheft zusammengefasst. Als Basis für eine effiziente Umsetzung des Vollzuges der BNO dient ein Konzeptplan, der zuerst erarbeitet werden musste. Dieses Arbeitsinstrument ermöglicht, den Vollzug in Etappen zu koordinieren und zu überwachen. Dabei dient das zwischen 1986/87 erstellte Landschaftsinventar, womit sämtliche noch vorhandenen Naturobjekte wie Hecken, Feldgehölze, Orchideenstandorte usw. im Gemeindebann erfasst, fotografiert und kartiert wurden, als Arbeitsgrundlage.
Eine Revision des „Landschaftsordners“ liegt nun nach 20 Jahren vor und kann als PDF-File heruntergeladen werden (komprimierte Fassung, 327 Seiten, ca.50MB).
Im Weiteren koordiniert die NLK bei Naturschutzfragen verschiedene Stellen. So gelangen z.B. grössere Projektvorhaben des Naturschutzvereins zuerst an die NLK und dann an den Gemeinderat. Dieses Informationssystem ist somit eine weitere Grundlage für eine kooperative Zusammenarbeit und für die Umsetzung von formulierten Zielen im Naturschutz in der Gemeinde. Mit tatkräftiger Unterstützung des Naturschutzvereins Eiken konnten in den vergangenen Jahren, im Rahmen der ökologischen Aufwertung der Landschaft, diverse Projekte umgesetzt werden.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü